11.03.2018 – HSV – JHV 2018

HSV Helmenzen e.V. blickt auf erfolgreiches Jahr 2017 zurück

Im Rahmen der Jahreshauptversammlung am 23. Februar 2018 konnte
die Fußball-Hobbymannschaft von 7 erfolgreichen Turnier-Teilnahmen berichten.
Das Team unter Leitung von Matthias Müller, Robin Schürdt und Andreas Buchholz
freute sich über   
  • 2 Turniersiege beim Turnier in Birnbach und in Hasselbach
  • 1 zweiter Platz beim Turnier des WHC Bettgenhausen-Seelbach
  • 2 dritte Plätze beim Nachbarverein FHC Wölmersen und beim FFC Hilgenroth
    und jeweilige Teilnahme an der Vorrunde beim Saisonstart in Weyerbusch sowie beim Flutlicht-CUP in Bettgenhausen.

Der Torschützenkönig im Jahr 2017 hieß Lukas Marenbach. Mit seinen 13 Treffern hat er wesentlich zu den Erfolgen beigetragen.
Den Pokal für den Anwesenheitskönig nahm wie bereits im Vorjahr Thomas Stadler entgegen.

Die beiden Gymnastik- Gruppen unter der Leitung von Veronika Holschbach ( Gruppe 1 ) und Selina Bachenberg ( Gruppe 2 ) konnten auch in 2017
mit ihrem tollen und abwechslungsreichen Programm die Teilnehmerinnen begeistern.

Insgesamt 15 Sportlerinnen legten erfolgreich die Prüfung für das Deutsche Sportabzeichen ab:
Julia Bieler, Annette Engel, Katja Fuchs-Oerter, Melanie Henn, Susanne Hertlein, Heidi Kählitz, Katharina Kählitz, Hanne Kählitz, Ewa Katschinski, Tanja Müller, Luisa Müller, Sabine Schmidt, Mari-Linn Oerter, Vera Weinstock, Sarah Weinstock.

Bei der Neuwahl des 2. Vorsitzenden stand Volker Müller nach 27 Jahren ununterbrochener Tätigkeit im Vorstand des HSV nicht mehr für das Amt
zur Verfügung. Von 1991 – 1996 war Volker Müller als 2. Schriftführer im Einsatz, anschließend bis 2013 lenkte er als Abteilungsleiter Fußball erfolgreich die Geschicke der Fußballmannschaft und von 2013 bis 2018 unterstützte er als 2. Vorsitzender mit seiner ganzen Erfahrung den Verein.

Zum Nachfolger wählte die Versammlung einstimmig Matthias Müller.

Nach 5 Jahren als 2. Kassierer kandidierte auch Udo Fiedler nicht mehr für das Amt.
Mit seinem unermüdlichen Einsatz hat auch Udo Fiedler den Verein vorbildlich unterstützt. 
Andreas Buchholz übernimmt als neuer 2. Kassierer das Amt. Auch ihn wählte die Versammlung einstimmig.

Die beiden scheidenden Vorstandmitglieder Volker Müller und Udo Fiedler haben durch ihren tollen Einsatz zum Wohl und Gelingen des Vereins beitragen.

Als Dank und Anerkennung für die treu geleisteten Dienste für den Verein überreicht der 1. Vorsitzende, Timo Herrmann, im Namen aller Mitglieder an beide eine Dankesurkunde.

Als Nachfolger für die beiden mit neuen Aufgaben betrauten Matthias Müller und Andreas Buchholz beim Team Abteilungsleitung Fußball wählte die Versammlung einstimmig Thomas Stadler und Lukas Marenbach. Robin Schürdt gehörte bereits zum Team Abteilungsleitung Fußball und wurde in seinem Amt einstimmig bestätigt.

Einstimmig wieder gewählt wurde auch Katja Fuchs-Oerter, die Abteilungsleitern Gymnastik.