Gemeinde Heute

gemeinde_heute_400_200Der in zwei Ortsteile gegliederte Ort (Helmenzen und Oberölfen) liegt ca. 2 km westlich der Kreisstadt Altenkirchen entfernt und zählt ca. 851 Einwohner.

Das Landgasthaus Westerwälder-Hof bietet Übernachtungsmöglichkeiten und lädt zu Vereinstreffen und Familienfeiern ein. bis zu 100 Personen finden hier Platz. Außerdem gibt es zwei Kegelbahnen. Auf der Speisekarte findet man hauptsächlich deutsche Gerichte.

In Helmenzen wird das Vereinsleben „Groß“ geschrieben. Es gibt einen Karnevalsverein, einen Sportverein und verschiedene Kegelclubs.

Freizeitgestaltungsmöglichkeiten wie Sport, Kino, Kunst und Kultur finden wir in Altenkirchen zur Genüge. Schulen, Kindergärten, Kreisverwaltung, VG-Verwaltung, TÜV und Zulassungsstelle sind ebenfals ganz in unserer Nähe.

Neben den unterschiedlichen Geschäften, wie Supermärkten, Bioläden, Bekleidungshäuser, Sportgeschäften usw., gibt es ausreichend Bus und Zugverbindungen in alle Himmelsrichtungen.

Ein Krankenhaus mit verschiedenen Fachabteilungen, sowie Fachärzte und Apotheken stehen zur Verfügung. Seniorenheime und Pflegedienste sind ausreichend vorhanden.

Die Kleinkunstbühne des Haus Felsenkeller führt überregionale Veranstaltungen durch.

In den verschiedenen Speiselokalen, Eisdielen, Cafe`s und Pubs findet jeder seinen Lieblingstreff.

Außerdem verfügt die Kreisstadt über ein Hallenbad und verschiedene Fitnesscenter sowie einige Kosmetikstudios.

Im Jugendzentrum der Kreisstadt finden Kinder und Jugendliche altersentsprechende Angebote. Außerdem sind Internetanschlüsse vorhanden.

In Altenkirchen gibt es für viele Glaubensgemeinschaften Kirchen, freikirchliche Einrichtungen und Bethäuser