26.11.2016 – Weihnachtsmarkt

Helmenzer Weihnachtsmarkt 2016

Am Samstag, 26. November 2016 war es wieder soweit. Das Warten hatte ein Ende: Der 7. Helmenzer Weihnachtsmarkt öffnete seine “Tore“.
Pünktlich um 14.00 Uhr konnte Ortsbürgermeister Klaus Schneider den Markt eröffnen. Im 2 Jahres – Rhythmus veranstaltet die Ortsgemeinde Helmenzen den Weihnachtsmarkt. Die Kinder aus dem Dorf hatten zusammen mit Melanie Henn und Silke Augst den Weihnachtsbaum auf dem Denkmalplatz mit selbstgebasteltem Weihnachtsschmuck liebevoll dekoriert.

Und die Dorfs-Eule durfte sich über einen neuen roten Weihnachtsschal freuen. 27 Marktaussteller boten Weihnachtliches in vielfältigster und bunter Art. Aufwendig gefertigte Geschenk- und Bastelartikel, tolle Dekorationen rund um Weihnachten sowie Schmuck und Näharbeiten ließen die Besucher staunen.  Ein breites Spektrum an kulinarischen Köstlichkeiten lud die Gäste zum Verweilen an den einzelnen Ständen ein.

Bei Kaffee und Kuchen durften die Besucher die Weihnachtsatmosphäre in Schöffen’s – Scheune genießen. Im vorabendlichen Lichterglanz ließ dann der Nikolaus mit seinen Geschenken die Kinderaugen leuchten.
Sie gehören schon zum festen Bestandteil des Helmenzer Weihnachtsmarktes und dürfen einfach nicht fehlen: die Chorgemeinschaft Alfone, der Posaunenchor der ev. Kirchengemeinde Birnbach und der Menonitenchor der Brüdergemeinde Hamm.

Mit ihren musikalischen Darbietungen gaben sie auch in diesem Jahr dem Weihnachtsmarkt wieder einen festlichen und feierlichen Rahmen.