24.05.2017 – Fussballwoche

Fußballwoche Helmenzen 2017

Am Vorabend von Christi Himmelfahrt veranstaltete der HSV Helmenzen zum

3. Mal in Folge den Night-Cup Helmenzen.

7 Teams gingen an den Start:

·         ASG Hobelbank 2008

·         WHC Bettgenhauen-Seelbach

·         Stammtisch

·         Oldschool

·         FHC Oberirsen

·         Grill-&. Hopfenfreunde

·         Spritköpp

In der Vorrunde kämpften sie im Modus jeder gegen jeden um den Einzug ins Halbfinale.

Dort standen sich im 1. Halbfinale ASG Hobelbank 2008 und die Spritköpp gegenüber. 3 : 0 stand es am Ende für die ASG Hobelbank.

Im 2. Halbfinale setzte sich das Team Oldschool mit 3 : 1 gegen den WHC Bettgenhausen – Seelbach durch.

So kam es zu einer Neuauflage des Finales 2015. In einem spannenden Spiel
mit zahlreichen Torchancen auf beiden Seite gewann Oldschool knapp mit 1 : 0
und konnte den Erfolg aus 2015 wiederholen.

Den gleichzeitig ausgetragenen Wettbewerb um den Trinkpokal konnten
zum 3. Mal in Folge die Grill- &. Hopfenfreunde für sich entscheiden.

Fußballturnier an Christi Himmelfahrt – Donnerstag, 25. Mai 2017 –

Beim traditionellen Turnier an Christi Himmelfahrt spielten 6 Teams
im Modus jeder gegen jeden um den Wanderpokal des HSV:

Daltons – Malberg United – FHC Wölmersen – Drunken Raptorz –
FFC Hilgenroth – SSV Grün-Weiß Birnbach

Nach spannenden Spielen in der Vorrunde standen sich im Halbfinale folgende Mannschaften gegenüber:

·         FHC Wölmersen  –  Daltons 

·         Malberg United – Drunken Raptorz.

Der FHC Wölmersen behielt mit 3:0 die Oberhand, während sich Malberg United
wie im Vorjahr mit 0:1 geschlagen geben musste.

Im Endspiel konnten die Drunken Raptorz ihren Erfolg aus 2016 wiederholen und wurden mit einem 1 : 0 Sieg über den FHC Wölmersen Turniersieger 2017.

Malberg United eroberte mit einem souveränen 4 :1 gegen die Daltons den 3. Platz.